Aktuelles aus dem Handwerk in der Region

Innungsmetzger sprechen über Preisentwicklung.

Auch wenn die Überschrift in der Ausgabe des Schwarzwälder Boten vom 16. Februar 2022 erschreckt – es wird mehr als deutlich, wofür sich die Mitgliedsbetriebe der Metzger-Innung Freudenstadt einsetzen: Unsere Interessen sind Regionalität, Handwerk, Vertrauen, Tierwohl, faire Preise und gute Vermarktung. Dafür stehen wir als

weiterlesen

500 Beiträge auf Instagram.

Heute hat @teamhandwerkfds bei Instagram Jubiläum. 500 Beiträge mit Informationen, Aktuellem, Interessantem und Werbung für Auszubildende und die Mitgliedschaft in einer Handwerksinnung. Besonders stolz sind wir auf unseren heutigen Jubiläums-Post, der sich insbesondere an die Schulen und Eltern richtet: „Hier stimmt was nicht!“. Alle Informationen

weiterlesen

HIER STIMMT WAS NICHT!

Die Kreishandwerkerschaft Freudenstadt und das @teamhandwerkfds sind Teil der neuen bundesweiten Nachwuchskampagne „Handwerk liegt in der Natur des Menschen“. Die Kampagne provoziert bewusst mit Kindergesichtern und berechtigten Fragen zum Bildungswesen und der Einstellung von Eltern zum Handwerk im Allgemeinen. „Hier stimmt was nicht.“  Wir teilen die

weiterlesen

Azubi-Speed-Dating 2022

Die Besetzung von Ausbildungsplätzen bleibt auch in der nächsten Zeit eine besondere Herausforderung, Auswahlprozesse sind schwieriger umzusetzen und Berufsorientierung und -beratung sowie Praktika können nicht im üblichen Umfang stattfinden. Mit dem Azubi-Speed-Dating unterstützen wir Sie als Unternehmen bei der aktiven und kreativen Suche nach den

weiterlesen

Online-Veranstaltung | Einfach Ausbildungsplätze besetzen!

Handwerker berichten wie sie einfach und ohne großen Aufwand Ausbildungsplätze besetzen. In den Landkreisen Freudenstadt, Calw und dem Enzkreis findet zum wiederholten Mal das Azubi-Speed-Dating dieses Jahr statt und hat sich für viele Schülerinnen und Schüler sowie für zahlreiche Ausbildungsbetriebe als äußerst effektiv herausgestellt. In

weiterlesen

Neue Seminare für Betriebe und Beschäftigte

Mit Beginn des Jahres 2022 bietet die IKK classic wieder kostenfreie Onlineseminare mit neuen Inhalten an: Fit für die Abschlussprüfung 2022 Gesund Führen – Wertschätzung Meldewesen und elektronischer Datenaustausch Zusammenarbeit 4.0: Agil zum Erfolg …und viele weitere Themen. Die Seminare eignen sich besonders gut für

weiterlesen